header

Patienten & Kollegen

Sehr geehrte Patienten, Besucher und Kollegen,

die »Endokrinologie« beschäftigt sich mit Hormon- und Drüsenkrankheiten, also mit Hormonmangelzuständen bei Drüsenunterfunktionen oder mit den Überfunktionen von Drüsen z.B. bei Knotenbildung. Ein besonderer Schwerpunkt liegt bei den Erkrankungen der Schild- und Nebenschilddrüsen, der Nebennieren, der Hirnanhangsdrüse, und des Streßsystems, der Regulation des Salz-Wasser-Haushaltes (Elektrolyte, Kalium, Magnesium, Kalzium). Auch werden hier die gut- und bösartigen Tumoren von hormon-bildenden Drüsen sowie von Neuroendokrinen Tumoren behandelt.

 

Wir diagnostizieren und therapieren Volkskrankheiten wie Diabetes mellitus, hormonell bedingte Bluthochdruckformen (oder Problemfälle), Osteoporose (Knochenschwund), Schilddrüsen- und Nebenschilddrüsenstörungen sowie Fettstoffwechselprobleme und betreuen Patienten im Rahmen einer  "Cortisontherapie".

Wir fühlen uns für die Behandlung seltener endokrinologischer Erkrankungen ebenfalls zuständig. Hierzu zählen wir Probleme mit den Nebennieren (einschließlich des sog. AGS), der Hoden / Eierstöcke (z.B. Testosteronmangel oder Polyzystisches Ovarialsyndrom, PCOS),  der Hirnanhangsdrüse (Adenome und Funktionsstörungen), der Neuroendokrinen Tumore, der Salz- und Elektrolytstörungen, Probleme mit niedrigem Blutdruck, Hochwuchs, mit Milchfluß, Brustwachstum bei Männern, u.a.

 

Da die hormonellen und Stoffwechsel-Regulationsprozesse kompliziert sind, steht Ihnen hier ein spezialisiertes Team mit viel Erfahrung in der ambulanten und stationären Betreuung zur Verfügung.

Wenn Sie Fragen haben, sprechen Sie uns an!

 

Ihr Endokrinologie- und Diabetesteam

 


Termine

Kontakt für die Ambulanz

Zentrum für Innere Medizin
Erdgeschoß, links im "U", Raum 013

- Sprechstundentermine
- Rezeptanfragen
- Blutentnahmen
- Hormontests
- Infusionen, Spritzen
0381 494 7599
0381 494 7588

Station 12 / Notfälle

Zentrum für Innere Medizin
3. Etage, rechts im "U"

- Notfälle (Diabetes, Hormonkrisen)
- Aufnahmen für Untersuchungen
- Hormonkatheteruntersuchungen
- stationäre Diabetes-Schulung
- stat. Insulinpumpeneinstellung
- Endokrinologe 24Std./d - 7d/Wo.
  für Notfälle bzw. Konsilanfragen

Schwesternzimmer (Raum 319)
  0381 494 7525
  0381 494 7559
Arztzimmer (Raum 321)
  0381 494 7527
  0381 494 7559

Sonographie

Zentrum für Innere Medizin
2. Etage, links im "U", Raum 013

- Schilddrüsensonographie
- Nebenschilddrüsensonographie
- Hodensonographie
- Punktionen für Zytologie/Genetik
- Gewebestanzen
- Ethanolinstillationen

Anmeldung über die Ambulanz
0381 494 7599
0381 494 7588

Anschrift / Sekretariat

Sektion Endokrinologie und Stoffwechsel
Zentrum für Innere Medizin
Universitätsmedizin Rostock
Ernst-Heydemann-Str. 6
18057 Rostock

Sekretariat
3. Etage im Mitteltrakt, Raum 420
(bis 14.00 Uhr besetzt)

0381 494 7521
0381 494 7522
Endokrinologie@
med.uni-rostock.de


Endokrinologie

Von A wie "Addison" bis Z wie "Zyklusstörung" - hier erfahren Sie mehr über Endokrinologie und unsere Sprechstunden.

Mehr Infos

Diabetes mellitus

Erfahren Sie mehr über die Zuckerkrankheit, Diabetes mellitus, die verschiedenen Ursachen und unsere Diabetes-Ambulanz.

Mehr Infos

Station 12

Wenn Sie sich über unsere Bettenstation informieren möchten, sind Sie auf den folgenden Seiten richtig.

Mehr Infos

Hilfe zur Selbsthilfe

Wenn Sie sich für die Arbeit von Selbsthilfegruppen interessieren, finden Sie hier eine Zusammenstellung.

Mehr Infos

Lob, Kritik, Anregungen?

Sie haben Lob oder Kritik? Sie haben Anregungen? Wir Endokrinologen freuen uns über Ihr Feedback. Dieses richten Sie bitte an das Sekretariat oder an unsere eMail-Adresse.

Sektion Endokrinologie und Stoffwechsel
Zentrum für Innere Medizin
Universitätsmedizin Rostock
Ernst-Heydemann-Str. 6
18057 Rostock
Endokrinologie{bei}med.uni-rostock.de

Patientenschulungen

Unsere Sektion bietet als zertifiziertes Zentrum verschiedene Schulungen an (s. Termine & Schulungen).