Team / über uns

Ambulanz

Mit unserer Hochschulambulanz und einer Ermächtigungsambulanz können wir täglich Patienten betreuen. Das Krankheitsspektrum ist über die Endokrinologie, Diabetologie und den Bereich Stoffwechselerkrankungen breit gefächert. Einen Einblick kann man unter dem Stichpunkt "Endokrinologie" und "Diabetes" bei [Patienten & Kollegen] gewinnen. Termine sind bitte direkt über die Ambulanz zu erfragen. Im Sekretariat haben wir keine Möglichkeit, Termine zu vergeben.

Die Ambulanz befindet sich im Erdgeschoß des Nordflügels des Zentrums für Innere Medizin.
0381 494 7599
0381 494 7588

Da die Schwestern auch Blut abnehmen, Infusionen verabreichen, Befunde einholen und Akten beschaffen, ist das Telefon nicht immer besetzt. Eine günstige Zeit ist gegen 14.00 Uhr.

Bettenstation

Auf unserer Bettenstation betreuen wir Patienten mit endokrinen Erkrankungen (Hochdruckdiagnostik, Funktionstests, Katheteruntersuchungen, andere Diagnostik und Therapie), mit Diabetes mellitus (Stoffwechselentgleisungen, Ketoazidose, Neueinstellung, Umstellung auf Sensor-unterstützte Therapie, Pumpentherapie, zur Schulung, Implantation/Explantation von Glukosesensoren und Patienten mit Komplikationen sowie diabetischem Fußsyndrom bzw. angiologischen Problemen) sowie Geschwülsten hormoneller Drüsen neben Patienten aus dem Gebiet der allgemeinen Inneren Medizin (Notaufnahme).

Die Station befindet sich zur Zeit am Ende des Südflügels in der 2. Etage des Zentrums für Innere Medizin (Station 6).

- Arztzimmer (Südflügel in der 3. Etage, Raum 321)
  0381 494 7527
  0381 494 7559
  Bitte beachten Sie den Zugang über die mittlere Treppe im Südflügel von der 2. Etage
  zur Umgehung unserer Corona-Station.

Sonographie endokriner Organe

Für die Betreuung von Patienten mit Schilddrüsenerkrankungen bieten wir auch spezielle sonographische Untersuchungen an, einschl. Duplex-Sonographie und Elastographie). Auch andere Organe werden durch uns sonographisch untersucht, z.B. Nebennieren, Hoden, Brust bei Gynäkomastie, Lymphknoten, Gefäße, u.v.a.m. Hierfür stehen uns 2 moderne Songraphiegeräte zur Verfügung. Je nach Umfang der Abklärung bzw. Auslastung der Kollegen werden diese Untersuchungen im Rahmen der Sprechstunde durchgeführt oder separat terminiert.

Punktionen, Interventionen (Ethanolinstillation, Stanzen für Histologien bzw. molekulare Untersuchungen) führen wir i.d.R. montags am Nachmittag zwischen 14.00 Uhr und 16.00 Uhr durch. Auch hierfür wird ein Überweisungsschein benötigt.

aktuell: 3. Etage, im Nordflügel des Zentrums für Innere Medizin ("Sonographieabteilung").

Anmeldungen erfolgen bitte über die Ambulanz:
0381 494 7599
0381 494 7588

Schulungen

Die Situation für Schulungen ist auch aus baulichen Gründen z.Zt. sehr angespannt.

Leiter

Prof. Dr. med.
Holger S. Willenberg
Tel. -7520
Holger.Willenberg@
uni-rostock.de

Stellvertreter

OA Dr. med.
A. Knauerhase
Tel. -7529
Andreas.Knauerhase@
uni-rostock.de

Stationsärztin

Frau Dr. med.
E. Novikova
Tel. -7527
Elena.Novikova@
med.uni-rostock.de

Ambulanzärztin

Frau Dr. med.
B. Klar
Tel. -7594
Bettina.Klar@
med.uni-rostock.de

stellv. Ass.-Ärztin

Frau
Liudmila Klipp
Tel. -7527
Liudmila.Klipp@ med.uni-rostock.de

Assistenzarzt

Herr
T. Postrach
Tel. -7527/-7583
Till.Postrach@
med.uni-rostock.de

Assistenzärztin

z.Zt. nicht in der Klinik

Frau Dr. med.
 L. Zscherper
Tel. -7527
Lydia.Wuchert-Wuennemann@
med.uni-rostock.de

z.Zt. nicht in der Klinik

Sekretariat

Susanne Kreusch
Tel. -7521
Endokrinologie@
med.uni-rostock.de

Diabetesberaterin

Ambulanzschwestern

Schw. Christiane, Schw. Doreen, Fr. Kletetschka
Tel. -7599

med. Dokumentarin

Frau A. Lauschus
Tel. -7557
Anke.Lauschus
@med.uni-rostock.de

wissenschaftl. Labor

Frau S. Almansor
Tel. -7087 / -7693
ShaimaAliSalah.
Al-Hushaishi@
med.uni-rostock.de