Patienten & Kollegen

Sehr geehrte Patienten, Besucher und Kollegen,

aufgrund der aktuellen Corona-Virus-Problematik möchten wir Sie bitten, Ihre Vorstellungstermine mit Mundschutz wahrzunehmen. Die Lage hat sich erfreulicherweise stabilisiert; die Entwicklung ist jedoch (noch) nicht vorhersehbar. Sollten sich unsichere Situationen ergeben, werden wir Sie ggf. kontaktieren, um Termine zu verschieben; das bis bis jetzt sehr gut geklappt. Aktuell können wir erfreulicherweise unsere Patienten in nahezu gewohnter Weise ambulant und stationär betreuen. Bedenken hinsichtlich einer möglichen Ansteckungsgefahr aufgrund der Betreuung von Covid-19-Patienten können wir weitgehend ausräumen. Haben Sie dennoch Vorbehalte und benötigen Sie Rezepte, dann rufen Sie uns gerne an; wir versuchen eine Möglichkeit zu organisieren, wie die Medikamente verschrieben werden können.

Für alle Patienten, einschließlich Tumorerkrankungen, akute Probleme bei der Stoffwechselführung oder Stoffwechselentgleisungen bzw. Patienten mit hormonellen Über- bzw. Unterfunktionen können wir wieder akute Termine ausgeben und stehen auch mit unserer Bettenstation zur Verfügung.

Die stationäre Betreuung von Patienten wird etwas eingeschränkt (reduzierte Bettenzahl) fortgesetzt, wobei unsere geplanten Aufnahmen an die Notfallsituation angepaßt werden. Aufgrund der Hygienemaßnahmen im Haus wird ein Großteil unserer Patienten aktuell auf der Station 6 betreut (2. Etage, Südflügel, hinten im Haus - unter der Station 12).

Ihr Endokrinologie, Diabetes- und Stoffwechselteam


Ambulanztermine

Anschrift

Sekretariat

Sekretariat
Zentrum für Innere Medizin
3. Etage im Mitteltrakt, Raum 420
0381 494 7521
0381 494 7522

Ambulanzen

Halssonographie

Konsildienst

Anmeldung über das SAP-System
oder telefonisch über das Sekretariat

Notfälle

Anfragen zu Notfällen können rund um die Uhr beantwortet werden. Auch an den Wochenden und Feiertagen ist die telefonische Vermittlung an einen Facharzt für Endokrinologie und Diabetologie möglich.

Forschungslabor

Ansprechpartnerin:
Frau Sh. Almansor
Tel. 0381 494 7087 / 7693
Fax 0381 494 7022
ShaimaAliSalah.
Al-Hushaishi@
med.uni-rostock.de



Hilfe zur Selbsthilfe

Wenn Sie sich für die Arbeit von Selbsthilfegruppen interessieren, finden Sie hier eine Zusammenstellung.


Endokrinologie

Von A wie "Addison" bis Z wie "Zyklusstörung" - hier erfahren Sie mehr über Endokrinologie und unsere Sprechstunden.

Mehr Infos

Diabetes mellitus

Erfahren Sie mehr über die Zuckerkrankheit, Diabetes mellitus, die verschiedenen Ursachen und unsere Diabetes-Ambulanz.

Mehr Infos

Stoffwechselstörungen

Hier finden Sie Information über unser Betreuungsangebot von Patienten mit angeborenen Stoffwechselerkrankungen.

Mehr Infos

Station 12

Wenn Sie sich über unsere Bettenstation informieren möchten, sind Sie auf den folgenden Seiten richtig.

Mehr Infos

Lob, Kritik, Anregungen?

Sie haben Lob oder Kritik? Sie haben Anregungen? Wir Endokrinologen freuen uns über Ihr Feedback. Dieses richten Sie bitte an das Sekretariat oder an unsere eMail-Adresse.

Sektion Endokrinologie und Stoffwechsel
Zentrum für Innere Medizin
Universitätsmedizin Rostock
Ernst-Heydemann-Str. 6
18057 Rostock
Endokrinologie{bei}med.uni-rostock.de

Patientenschulungen

Unsere Sektion bietet als zertifiziertes Zentrum verschiedene Schulungen an (s. Termine & Schulungen).